portrait_meike_ehmann_large

Meike Ehmann

Dr. med. dent.

Dr. Meike Ehmann

Schwerpunkte: Parodontologie, hochwertige ästhetische Restaurationen, Implantologie und CEREC

Dr. Meike Ehmann beendete ihr Zahnmedizinstudium im Jahr 2000 mit dem Examen am Universitätsklinikum Hamburg Eppendorf.

Von 2000 bis 2005 absolvierte Sie Ihre Assistenzzeit in der Poliklinik für Zahnerhaltungskunde und Präventive Zahnheilkunde am Universitätsklinikum Hamburg Eppendorf. Zeitgleich promovierte Sie und erlang den Doktortitel mit einer Arbeit über die „Korrelation von Schwangerschaft und Parodontitiden“.

Von 2005 bis 2009 arbeitete sie selbstständig in der Praxis ihrer Eltern in der ehemaligen Abteilung für Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie (MKG) am Allgemeinen Krankenhaus Hamburg Barmbek (AKB, später Asklepios Klinik Barmbek) mit dem Tätigkeitsschwerpunkt Implantologie.

2009 erfolgte zudem die Ernennung zur “Spezialistin der Parodontologie” durch die Deutsche Gesellschaft für Parodontologie (DGParo). Hinzu kam später die Weiterbildung auf dem Gebiet der digitalen Zahnheilkunde, dem CEREC, der keramischen Sofortversorgung.

2009 folgte der Umzug in die neuen Räumlichkeiten der Jarrestrasse 10 in Hamburg-Winterhude. Unter dem Namen „Zahnärztliche Praxisgemeinschaft Kampnagel“ bietet sie dort seitdem zusammen mit Dr. Regine Günther, Dr. Tobias Günther und Dr. Dr. Götz Ehmann zahnmedizinische Versorgung auf modernstem und höchsten Niveau. Durch das digitale Röntgen und das 3-dimensionale Darstellungsverfahren DVT in den eigenen Praxisräumen kann eine umfassende Betreuung und Behandlungsplanung vor Ort gewährleistet werden.

Dr. Meike Ehmann ist Referentin bei der Zahnärztekammer Hamburg und auf verschiedenen Kongressen zum Thema Parodontologie und Parodontitis-Behandlung.